URL: www.caritas-koblenz.de/termine/endlich-weg-mit-dem-glimmstaengel-01495b92-63ed-4791-9c79-a69fe6c86254
Stand: 12.10.2017
  • 16. Januar 2018

    18:30 Uhr - 20:00 Uhr

Endlich weg mit dem Glimmstängel!

"Mit dem Rauchen aufzuhören ist die einfachste Sache der Welt. Ich habe es schon 100 Mal ausprobiert." So wie bei diesem bekannten Zitat des Schriftstellers Mark Twain ergeht es wahrscheinlich den meisten Rauchern.
"In Deutschland rauchen etwa 28 % der erwachsenen Bevölkerung, ca. 18 Millionen Menschen", sagt Caritasmitarbeiter Klaus Grosch vom Zentrum für ambulante Suchtkrankenhilfe in Andernach. "Davon versucht jährlich etwa ein Drittel, mit dem Rauchen aufzuhören - meist leider vergebens.

Mann zerbricht ZigaretteEndlich weg mit dem Glimmstängel: Der Rauchfrei-Kurs bietet Unterstützung und Begleitung.Foto: © Rumkugel - Fotolia.com

Zu Beginn des kommenden Jahres bieten wir in Kooperation mit der Katholischen Familienbildungsstätte Andernach den nächsten Rauchfrei-Kurs an. Das Programm wurde vom Institut für Therapieforschung mit Förderung der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) entwickelt.
Der Kurs gliedert sich in sechs Gruppentermine mit bis zu zwölf Teilnehmern. Im ersten Abschnitt bereiten sich die Teilnehmer intensiv auf den Rauchstopp vor. Im zweiten Abschnitt des Kurses wird dann die Abstinenz stabilisiert. Dazu gehört auch eine individuelle telefonische Nachbetreuung durch die Trainer.

"Unsere Zielgruppe ist einfach zu beschreiben: Raucher, die ihrem Laster ein Ende setzen wollen", so Klaus Grosch weiter, der über langjährige Erfahrung im Bereich der Suchtprävention und -beratung verfügt.

Interessierte Menschen sind zu einer kostenlosen Infoveranstaltung am Mittwoch, 16. Januar 2018 um 18.30 Uhr in die Katholische Familienbildungsstätte in Andernach eingeladen (Bischof-Bernhard-Stein-Haus, Ludwig-Hillesheim-Str. 3, 56626 Andernach).

Der Rauchfrei-Kurs beginnt eine Woche später am 23. Januar. Sechs weitere Treffen finden jeweils dienstags in wöchentlichen Abständen statt. Eine anteilige Erstattung der Teilnahmegebühren in Höhe von 180 Euro ist durch die gesetzliche Krankenversicherung möglich.

Anmeldungen und weitere Informationen:
Telefon: 02632 250350
E-Mail: info@fbs-andernach.de
Internet: www-fbs-andernach.de

Copyright: © caritas  2017