URL: www.caritas-koblenz.de/aktuelles/presse/heiligabend-in-gemeinschaft-d251100a-c787-4c00-88e4-f99b184fcfd6
Stand: 22.10.2018

Pressemitteilung

Heiligabend in Gemeinschaft

Ruhige und besinnliche Tage im Kreise der Familie und Freunde - ein bunt geschmückter Weihnachtsbaum, es duftet nach frisch gebackenen Plätzchen, die Kinder können die Bescherung kaum abwarten. Für die meisten Familien sind die Adventszeit und die Weihnachtsfeiertage die schönste Zeit des Jahres.

Heiligabend in Gemeinschaft 2Heiligabend in Gemeinschaft: 240 Menschen freuten sich im vergangenen Jahr über besinnliche Stunden im Klangraum des Cusanus Gymnasiums.Foto: Conny Pretz

Es gibt jedoch auch Menschen, für die gerade diese Wochen bedrückend sind. Einsame Frauen und Männer, alleinstehende Senioren, alleinerziehende Mütter oder Menschen, die aufgrund persönlicher Umstände die Weihnachtstage alleine verbringen müssen.

Keiner soll allein sein: Unter diesem Motto gestaltet der Caritasverband Koblenz gemeinsam mit den katholischen und evangelischen Pfarreien auch in diesem Jahr einen Heiligabend in Gemeinschaft.

Alle, die den Heiligabend mit anderen begehen möchten, sind herzlich zu festlichen Stunden eingeladen. Die Veranstaltung findet wieder im Klangraum des Bischöflichen Cusanus-Gymnasiums statt. Der Eingang befindet sich auf der Hofseite Südallee zwischen Rizzastraße und Roonstraße.

Ein Team ehrenamtlicher Helfer gestaltet ab 15 Uhr ein besinnliches Programm. Der große Weihnachtsbaum und weihnachtliche Dekoration sorgen für eine festliche Atmosphäre. Die Gäste erwartet Kaffee und Kuchen, ein Imbiss als Abendessen sowie alkoholfreie Getränke. Wie in den vergangenen Jahren werden neben musikalischen und künstlerischen Beiträgen auch weihnachtliche Texte vorgetragen.

Ein herzlicher Dank gilt allen ehrenamtlichen Helfern, Künstlern und Spendern, ohne die diese Veranstaltung nicht möglich wäre. So wird die Veranstaltung durch das Benefizkonzert des Landespolizeiorchesters Rheinland-Pfalz am 16. Dezember um 17 Uhr in der Pfarrkirche St. Josef unterstützt.

Copyright: © caritas  2018