Beratung

Sucht

Suchtberatung in der JVA

Außenansicht JVAUnsere externe Drogenberatung in der Justizvollzugsanstalt Koblenz umfasst Einzelgespräche und Gruppenangebote.Foto: Justizvollzugsanstalt Koblenz

Schwerpunkte unserer Arbeit

  • Vermittlung von Informationen über die Entstehung von Sucht
  • die Auseinandersetzung mit der eigenen Suchtproblematik, vor allem unter Haftbedingungen
  • Förderung der Veränderungsbereitschaft und der Behandlungsbereitschaft
  • Therapievorbereitung

Gruppenangebote

Seit 2012 gibt es ein zusätzliches Angebot in Form von Suchtinformationsgruppen. In fünf bis sechs aufeinander aufbauenden Einheiten werden folgende Themen bearbeitet:

  • Genuss, Missbrauch, Gewöhnung
  • Suchtentstehung und Definition von Sucht
  • Vor- und Nachteile einer Suchterkrankung
  • Wege aus der Sucht, Informationen aus dem Suchthilfesystem
  • Risikobereitschaft - Rückfall - Verhalten nach einem Rückfall - Rückfallvermeidung