URL: www.caritas-koblenz.de/aktuelles/presse/fussball-freunde-ferienspass-a36f432c-0dc7-4223-870c-7da70cef280d
Stand: 22.10.2018

Pressemitteilung

Fußball, Freunde, Ferienspaß

Fußballcamp 1

Fußball, Freunde, Ferienspaß: Unter diesem Motto fand bereits das sechste Caritas-Fußballcamp in Kooperation mit der Fußballschule Doppelspass statt. 40 Kinder zwischen sechs und vierzehn Jahren eiferten ihren Vorbildern Ronaldo, Messi oder Manuel Neuer nach. Tatkräftige Sponsoren, private Spender und der Caritasverband Koblenz übernahmen die Teilnehmerbeiträge der Kinder, deren Familien von unterschiedlichen Einrichtungen der Caritas begleitet werden.

Auf der wunderschönen Anlage des VfR Eintracht Koblenz auf der Karthause standen kindgerechtes Fußballtraining und originelle Spielformen im Vordergrund. Neben den sportlichen Inhalten war es den Trainern ein besonderes Anliegen, auch die sozialen Kompetenzen der Kinder zu fördern. Teamgeist und wertschätzender Umgang wurden großgeschrieben, auf und neben dem Spielfeld.
Es herrschte Fußballbegeisterung pur, trotz des frühen Ausscheidens der deutschen Elf bei der WM in Russland. Erneut zeigte sich auch die verbindende Kraft des Fußballs. Sprachbarrieren oder Altersunterschiede spielten keine Rolle. Es bildeten sich zahlreiche neue Freundschaften.
Im Verlauf der Woche gab es auch prominenten Besuch. Der Koblenzer Oberbürgermeister David Langner kam auf die Karthause, um den Nachwuchskickern beim Dribbeln und Flanken zuzuschauen.

Fußballcamp 2Die Mädchen und Jungen waren mit großer Begeisterung bei der Sache.Foto: Marco Wagner

"Man sieht, dass die Kinder sehr viel Spaß haben und eine schöne Ferienwoche genießen."
Ein weiterer Höhepunkt war die Stippvisite des DFB-Mobils. Zwei Trainer des Deutschen Fußballbundes absolvierten mit den Kindern eine Trainingseinheit und freuten sich über die Begeisterung bei den Fußballstars von morgen.

Mittags wurde die Gruppe im nahe gelegenen Vereinsheim mit leckerem Essen aus der Rhein-Mosel-Werkstatt bestens verpflegt. Alle Campkinder erhielten eine komplette Fußballausrüstung mit dem Original-Bundesligaball sowie eine Erinnerungsurkunde.

"Wir bedanken uns ganz herzlich bei der Lotto-Stiftung, der Sparkasse Koblenz, der Energieversorgung Mittelrhein, der Koblenzer BürgerStiftung, den privaten Spendern, der Fußballschule Doppelspass und dem gastgebenden VfR Eintracht Koblenz", resümierte Caritasdirektorin Martina Best-Liesenfeld. "Mit ihrer Unterstützung schenkten sie den Kindern eine unvergessliche Ferienwoche."

Copyright: © caritas  2018